Sie picken sich ins Leben

Seit Tagen hatte ich, bei uns in den Lippeauen, ein Höckerschwanenpaar bei der Brut besucht, sodass sich die Höckerschwäne an meine Gegenwart gewöhnen konnten. Das Pärchen ließ mich bis auf ca. 6-7 Meter an sich heran.
Dann war es so weit. Ich wurde Zeuge wie die kleinen Höckerschwäne sich ins Leben pickten. Es war ein faszinierender Anblick, als das erste Ei anfing aufzubrechen und der kleine ins Leben krabbelte. Als das erste Küken trocken war, kam auch schon der zweite kleine Kerl ins Leben und so ging es ca. 3 Stunden lang, bis alle 5 kleinen geschlüpft waren.
Ich habe mich danach diskret zurückgezogen, sodass sich die neue Familie in Ruhe kennenlernen konnte.
Am nächsten Tag habe ich dann nach den kleinen geschaut und konnte erfreut feststellen, das alle 5 kleinen Putzmunter im Nest lagen
.

 

Das erste Ei ist aufgebrochen

0IMG_6316a
0IMG_6321a
0IMG_6398a
0IMG_6487a
0IMG_6549a
0IMG_6727a
0IMG_6768a
0IMG_6651a
Button